Wednesday, May 21, 2008

Zeppelin issues Press Release on First Flight

Zeppelin just issued the following Press Release in English and German about todays successful flight

PRESSINFORMATION First flight of new Zeppelin airship completed Airship to enter commercial service in June, head for US in September Friedrichshafen, Germany and Moffett Field, California , May 21st, 2008 – Zeppelin Luftschifftechnik GmbH & Co. KG and Airship Ventures today announced the successful first flight of the fourth, and latest, Zeppelin NT airship over Friedrichshafen, Germany. Construction of the fourth Zeppelin NT airship having recently been completed, the ship was handed over to the flight test department to begin the testing phase. The hangar doors opened and the airship left the 360 foot long hangar for the first time since the start of airframe assembly in March 2007. Robert Gritzbach, Zeppelin VP of engineering, commented: “After the prototype being the third ship in our series production, we were able to incorporate a number of design improvements – reducing weight while increasing lift and achieving a near doubling of airframe lifetime – that make this our finest ship to date!” A proud and long awaited moment for all involved, it is a special moment when a new airship exits the hangar for the first time. Alex Hall, Airship Ventures CEO, remarked “What an incredible process we have witnessed over this past year – the assembly of the frame, fitting out of the gondola, helium being put into the envelope, the first start up of the engines, and now the maiden flight.” The engines having been started one by one, the airship was released from the mast truck, and right away started for the sky. Taking off nearly vertically, the ship proceeded to the calm air over Lake Constance to head right into her initial flight tests. The first pilot to fly the airship, Fritz Günther, Zeppelin Flight Operations Manager and the first pilot to fly the new airship said “This is the 3 rd Zeppelin for which I have been part of the maiden flight, and feeling of pride in knowing all our hard work has resulted in success never diminishes. As a pilot, I look forward to confirming the new performance characteristics.” In the meantime, two pilots of Airship Ventures have arrived in Germany and are training with their new ship. Starting it’s long journey, on one side the airship carries the logo of the local brewery Leibinger, partner with Zeppelin group offering special “Zeppelin Beer”. On the other side, the Airship Ventures logo and “Going Places” branding evokes images of flightseeing trips to come – iconic locations of California including San Francisco, Lake Tahoe, Napa Valley, Moffett Field, Treasure Island, Hollywood and Yosemite. Last week, Airship Ventures had announced successful completion of an $8 million Series A Preferred Stock financing, which has allowed the company to finalize preparations for commencement of operations in the US this fall. ABOUT ZEPPELIN LUFTSCHIFFTECHNIK GMBH & CO. KG Zeppelin Luftschifftechnik GmbH & Co. KG, headquartered in historic Friedrichshafen, Germany, develops, manufactures and markets the Zeppelin NT, a modern lighter than air multi-purpose airship. Zeppelin NT airships are currently operating in Japan and Germany. In partnership with Deutsche Zeppelin-Reederei GmbH, a wholly owned subsidiary of Zeppelin Luftschifftechnik, a Zeppelin NT 07 has flown commercial air tours, advertising, and scientific missions throughout Europe since 1997. ABOUT AIRSHIP VENTURES, INC. Airship Ventures Inc., founded 2007 in California, is a privately owned corporation formed with the objective of bringing Zeppelin NT airships to the USA for “flightseeing” tours, media and science mission operations. Initially based with one ship in California, the company intends to eventually have a number of airships operating throughout the USA. ABOUT THE ZEPPELIN NT AIRSHIP The Zeppelin NT07 airship, carrying up to 12 passengers, will be the largest airship flying in the US. At 246 feet in length, it is more than 50ft longer than the largest blimp. Using the inert gas helium for lift, and vectored thrust engines for flight, the Zeppelin NT has been flying with an unparalleled safety record since 1997, in Germany and Japan. ### Airship Ventures is a trademark of Airship Ventures, Inc. Zeppelin is a trademark of Zeppelin Luftschifftechnik GmbH & Co. KG. All other product and brand names may be trademarks or registered trademarks of their respective owners. FOR IMMEDIATE RELEASE Zeppelin Contact: Thomas Brandt, CEO Tel.: +49 7541 5900 539 presse at zeppelinflug dot de www.zeppelinflug.com Airship Ventures Contact: Alexandra Hall, CEO pr at airshipventures dot com +1-650-969-8100 x102


Read this doc on Scribd: Neuer Zeppelin NT absolviert Erstflug

PRESSEINFORMATION Neuer Zeppelin NT absolviert Erstflug Friedrichshafen, 21. Mai 2008 – Zeppelin Luftschifftechnik GmbH & Co. KG und Airship Ventures verkünden heute den erfolgreichen Erstflug des vierten Zeppelin NT Luftschiffs über Friedrichshafen. Der Bau des vierten Zeppelin NT ist abgeschlossen. Das Luftschiff wurde nun dem Flugversuch übergeben, um mit den Testflügen zu starten. Die Hangartore öffneten sich und die Nr. 4 verließ zum ersten Mal seit Baubeginn im März 2007 den 110 Meter langen Hangar. „Es ist nach dem Prototyp der dritte Zeppelin NT in unserer Serienproduktion. Wir haben einige Verbesserungen mit einfließen lassen, beispielweise die Reduzierung des Eigengewichtes, um den Auftrieb zu erhöhen oder eine annähernde Verdoppelung der Lebensdauer der Struktur. All dieses macht die Nr. 4 zu unserem leistungsstärksten Schiff, “ so Robert Gritzbach, Leiter der Entwicklung bei der ZLT. Ein stolzer und lang ersehnter Augenblick auch für die Mitarbeiter. Es ist ein besonderer Moment, wenn ein neues Luftschiff zum ersten Mal den Hangar verlässt. Alex Hall, CEO von Airship Ventures bemerkt: „ Was für ein unglaublicher Prozess, den wir seit dem vergangenem Jahr durchgemacht haben. Die Fertigung der Struktur, das Befestigen der Gondel, die Befüllung der Hülle mit Helium, das erste Starten der Motoren und nun der Jungfernflug!“ Die Motoren werden nacheinander angelassen, das Luftschiff löst sich vom Mastfahrzeug und schon geht es Richtung Himmel. Der Start erfolgt fast vertikal, dann fliegt der Zeppelin über dem Bodensee, um hier die ersten Flugversuche durchzuführen. Der erste Pilot, der das neue Luftschiff fliegt, ist Fritz Günther, Leiter des Flugbetriebs und erklärt: „Dieses ist der dritte Zeppelin bei dem ich den Erstflug durchgeführt habe. Ich bin sehr stolz, dass all unsere harte Arbeit zu diesem Erfolg geführt hat. Als Pilot freue ich mich die neuen Flugeigenschaften zu bestätigen.“ Inzwischen sind zwei Piloten von Airship Ventures zur Ausbildung eingetroffen und werden in Friedrichshafen geschult. Die ersten Brandingpartner des neuen Zeppelins sind auch schon zu bewundern. Auf der einen Seite des Luftschiffs ist die Brauerei Leibinger vertreten, die Partner des Zeppelin Konzerns ist und das bekannte „Zeppelin Bier“ produziert. Auf der anderen Seite ist das Logo von Airship Ventures und „Going Places“ gebrandet, erinnernd an Sehenswürdigkeiten in Kalifornien wie San Francisco, Lake Tahoe, Napa Valley, Moffett Field, Treasure Island, Hollywood und Yosemite im Briefmarkenformat. Letzte Woche hat Airship Ventures die erfolgreiche Zeichnung von insgesamt 8 Mio. US$ Eigenkapital bekannt gegeben. Dies war die Voraussetzung, um die Vorbereitungen für den Unternehmensstart in den USA im Herbst abzuschließen. ZLT ZEPPELIN LUFTSCHIFFTECHNIK GMBH & CO KG ZLT Zeppelin Luftschifftechnik GmbH & Co KG, hat ihren Sitz in Friedrichshafen, entwickelt, baut und vermarktet den Zeppelin NT, ein modernes Luftschiff für eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten. Zeppelin NT Luftschiffe werden derweil in Deutschland und Japan betrieben. Die Deutsche Zeppelin Reederei, ein 100% Tochtergesellschaft der ZLT, betreibet den Zeppelin NT seit 2001 für kommerzielle Rundflüge, Werbung sowie wissenschaftliche und industrielle Einsätze in Europa. AIRSHIP VENTURES, INC. Airship Ventures Inc., wurde 2007 in Kalifornien, USA gegründet und ist eine Firma in Privatbesitz, mit dem Ziel Zeppelin NT Luftschiffe in den USA für kommerzielle Passagierrundflüge, wissenschaftliche Einsätze sowie Werbe- und Medieneinsätze zu betreiben. Anfänglich wird ein Luftschiff in Kalifornien sein. Die Firma beabsichtigt noch weitere Zeppeline in den USA zu betreiben. Airship Ventures ist ein Warenzeichen der Airship Ventures, Inc. Zeppelin ist ein Warenzeichen der ZLT Zeppelin Luftschifftechnik GmbH & Co KG. Alle anderen Produkte und Namen können Warenzeichnen oder registrierte Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer sein. Zur sofortigen Veröffentlichung freigegeben. Kontakt ZLT Zeppelin Luftschifftechnik: Thomas Brandt, CEO Tel.: +49 7541 5900 539 presse at zeppelin-nt.de www.zeppelinflug.com Kontakt Airship Ventures: Alexandra Hall, CEO pr at airshipventures.com +1-650-969-8100 x102

3 comments:

Anonymous said...

phone number lookup

saim said...

This is a very good blog and I like it a lot. This post is very well written. Thanks a lot for writing good quality posts.



nutricionista Barcelona

Abner Nancy said...

Mary Jane, a battle with the Vulture, and Aunt May on her deathbed in the hospital
ba dissertation